Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand
Telefonische Beratung: 0451 / 160 846 88 (Mo. - Fr. 08:00 - 14:00 Uhr)
Whatsapp Support 0152 / 086 153 08

Polyrattan-Geflecht

Was ist Polyrattan?

Polyrattan ist ein industriell hergestelltes Flechtmaterial aus Polyethylen und stellt einen Ersatz für natürlich gewachsenes Rattan dar. Rattan wird aus der Rotang-Palme gewonnen und kann dem Klima in unseren Breiten nur wenig entgegensetzen. Deshalb müssen Produkte aus Rattan unbedingt bei Regen abgedeckt und im Winter eingelagert werden. Der Begriff "Polyrattan" setzt sich aus Polyethylen und Rattan zusammen. Im allgemeinen Sprachgebrauch hat sich in der Möbelbranche aufgrund des optischen Ähnlichkeit zu echtem Rattan der Begriff Rattan-Gartenmöbel verbreitet.

Verwendung von Polyrattan

Polyrattan wird in erster Linie für die Produktion von Gartenmöbeln verwendet. Die Untergestelle der Gartenmöbel bestehen meist aus einem stabilem Alurahmen um den in aufwändiger Handarbeit die Flechtstränge geflochten werden. Es entstehen so in klassischer Handwerkskunst die vielfältigsten Designs. Neben Gartenmöbeln werden auch Gartenzäune, Pflanzkübel oder Körbe aus diesem wetterbeständigen Material angefertigt.

In unserem Online-Shop finden Sie:

Optische Unterschiede beim Polyrattan

Polyrattan-Geflechte gibt es in zahlreichen Varianten. Ein wesentlicher Unterschied liegt in der Dicke und Form der einzelnen Flechtstränge. So ist Polyrattan beispielsweise als Rundgeflecht oder als Flachband erhältlich, je nach Bedarf mit glatter Oberfläche oder mit den unterschiedlichsten Strukturen. Oftmals ist Polyrattan nur schwer von echtem Rattan zu unterscheiden. 

Vorteile von Polyrattan Gartenmöbel

Gartenmöbel aus Polyrattan können im Gegensatz zu echten Rattan-Gartenmöbeln den größten Teil des Jahres im Freien stehen, ohne dass die Oberfläche angegriffen wird.

Im Vergleich mit anderen Kunststoff-Möbeln bleicht Polyrattan durch die UV-Einstrahlung des Sonnenlichtes nicht so schnell aus. Die Fasern zeigen oft auch nach Jahren noch ihre echte Farbe.

Pflege von Gartenmöbel aus Polyrattan

Polyrattan ist einfach zu pflegen. Leichte Verschmutzungen lassen sich schnell und problemlos mit einem feuchten Tuch oder einer weichen Bürste wegwischen. Bei etwas hartnäckigeren Verschmutzungen helfen ein paar Tropfen eines haushaltsüblichen Spülmittels in warmem Wasser. Dadurch sollten auch ohne Schwierigkeiten eingetrocknete Verschmutzungen entfernen werden können. Anschließend einfach die Oberfläche mit einem Mikrofasertuch trocken wischen um unschöne Wasserflecken zu vermeiden.

Sollte sich wider Erwartend mal eine Verschmutzung nicht entfernen lassen, können Sie auch einen speziellen Kunststoffreiniger aus dem Fachhandel verwenden. Sie sollten aber auf keinen Fall Lösungs- oder Scheuermittel verwenden um die Oberfläche nicht zu beschädigen!

Qualitätsunterschiede

Wie bei jeden anderen Produkten gibt es auch bei Polyrattan Qualitätsunterschiede. Je nach Hersteller kommen die unterschiedlichsten Polyethylen-Typen zur Anwendung und somit ist die Qualität der verschiedenen Polyrattan-Arten auch unterschiedlich zu bewerten.

Weitere Informationen zu Polyrattan...

...finden Sie unter https://de.wikipedia.org/wiki/Polyrattan

Top